Aktuelles/Vorhaben

 

                                                                                                                                                                                                                                                             

 

                                                                                                                                                                                                                                                                  

 
 
 
  

 

 

Wir haben gewählt.

Unser neuer Vorstand stellt sich vor:

Vorsitzende: Frau Gabriele Anders

1.Stellvertreterin: Frau Ines Pohl

2. Stellvertreterin: Frau Roßberg

Schriftführerin: Frau Bärbel Hickmann

Schatzmeisterin: Frau Jana  Frank

Unsere nächste Vorstandssitzung findet am ................statt.

 

Förderverein
der Cossebauder Schulen e.V.
Bahnhofstraße 5
01156 Dresden
E-Mail: foerderverein@gs-cossebaude.de

                                                                                                                                                                                                                                                                           

Tätigkeitsbericht des Vorstandes zur Vorbereitung der Wahl am 11.07.2022              

Der Tätigkeitsbericht umfasst den Zeitraum von März 2020 bis Mai 2022. Alles, was Schule                         
ausmacht, unterlag ab 16.März 2020 den Allgemeinen Corona-Schutzverfügungen.
Schulschließung mit Notbetreuung, Aussetzung des schulischen Präsenzunterrichts,
Regelbetrieb, eingeschränkter Regelbetrieb, Wechselunterricht, Teilschließungen,
Komplettschließungen und die Aussetzung der Schulbesuchspflicht waren zu bewältigen.
Ganztagsangebotekonnten aufgrund der Bestimmungen nur stark eingeschränkt bzw.
gar nicht stattfinden. Die Leiter von GTA unterstützten den Schulbetrieb mit Aufsichts–
und Betreuungsaufgaben. Eine gute inhaltliche und organisatorische Abstimmung
zwischen Schule und Förderverein war Voraussetzung, dass trotz hoher Belastung
aller Beteiligten die jeweilige Situation den Bedingungen entsprechend gemeistert
wurde. Zusätzliche zweckgebundene finanzielle Mittel, die bei der Sächsische Aufbaubank
beantragt werden mussten und von dieser auch ausgezahlt wurden, ermöglichten es,
Arbeitsmittel, Tablets und Honorarstunden zu finanzieren.
Für Höhepunkte, die vom Förderverein ideell, materiell und personell im Laufe eines
Schuljahres unterstützt werden sollten, mussten, der Pandemie entsprechend, Möglichkeiten
gefunden werden.
Seine ideelle Wirksamkeit zeigte der Verein mit Veröffentlichungen auf der Homepage
der Grundschule und im Infoblatt der Ortschaft in Wort und Bild. Vorstandsmitglieder hatten
Gelegenheit, an Elternabenden teilzunehmen und sich über Arbeit des Vereins zu informieren.
Besonders erfreulich war der Mitgliederzuwachs im Berichtszeitraum,
2020:  10 Mitglieder,
2021:  13 Mitglieder.
Die materielle Absicherung von Vorhaben (z.B. Schwimmkurs, Förderkurse,
EU-Schulfruchtprogramm, Wichtelwochen…) wurde unterstützt.
Ohne personelle Hilfe geht fast gar nichts. Ein besonderer Dank an alle, die in vielen
ehrenamtlichen Stunden zum Gelingen beitrugen. Finanzielle Zuwendungen aus Mitteln
des Vereins erhielten u.a. das Skilager mit 1080,00 € für die Reisekosten mit dem Bus.
Ebenso wurden die Fahrtkosten für den Schwimmkurs mit 317,01 € und den Ausflug nach
Oskarshausen mit 1965,89 € übernommen. Mit rund 3400 € wurden Bastelmaterial
für die Wichtelwochen, Schwimmbretter, Abschluss der 4. Klassen, Schuleinführung,
Pfannkuchen zu Fasching, Schulkonzert, Software…  zum Teil oder voll finanziert.
Der Ortschaftsrat unterstützte das von der EU geförderte Schulfruchtprogramm mit 6000 €.
An dieser Stelle bedanken wir uns beim Ortschaftsrat für das große Verständnis unserer
Anliegen.
Seit Jahren beantragt und verwaltet der Verein Fördermittel für Ganztagsangebote bei
der Sächsischen Aufbaubank. Davon werden Honorare und Kosten für Sachmittel bezahlt.
Zusätzliche Fördermittel zum Programm „Aufholen nach Corona“ wurden beantragt
und positiv beschieden. Dafür wurden Tablets für die Förderkurse angeschafft.
Seit April 2022 gilt wieder das Schulpflichtgesetz. Der rhythmisierte Schultag wird an
der Grundschule nach der gültigen Stundentafel mit allen Förderkursen und GTA in
Präsenzform geführt.
Wir danken allen, den Mitarbeitern der Schule, dem Hort, den Eltern, den techn. Mitarbeitern,
dem Ortschaftsrat und den Freunden der Schule, die beteiligt waren, mit Verständnis
und Verantwortungsbewusstsein die schwierigen Monate zu meistern.
 
                                                                                                   

Wissenswertes vom Förderverein  

Vor fast 30 Jahren wurde der „Förderverein der Cossebauder Schulen e.V.“, vor allem auf                                                                                                                                                                                                                                                                                                            
Initiative der damaligen Schulleiter Peter Belger und Hans-Ulrich Bahr sowie engagierter
Eltern und Freunden der Schule gegründet.  Der Verein stellt sich als Ziel und Aufgabe,
ausschließlich der Förderung, Bildung und Erziehung der Kinder zu dienen. Durch
Zusammenschluss von Eltern, Lehrern und Freunden der Schule will er die vielfältigen
erzieherischen, unterrichtlichen und außerunterrichtlichen Aktivitäten unterstützen.
Gern nehmen wir Gelegenheit wahr, über das Wirken des Fördervereins zu berichten. 

Seine finanziellen Mittel erhält der Verein aus Mitgliedsbeiträgen. 12,00 Euro sind der jährliche
Mindestbeitrag. Jedes Mitglied kann seinen Beitrag freiwillig selbst erhöhen. Weiterhin aus
Spenden, Veranstaltungen und Zuwendungen von der Ortschaft. Viele ehrenamtliche Helfer
tragen zum Gelingen unserer Vorhaben bei. Ihnen Allen ein herzliches Dankeschön, verbunden
mit dem Wunsch für eine weitere vertrauensvolle Zusammenarbeit.  
Seit März 2020 ist der gesamte Schulbetrieb durch die Verfügungen zu Corona bestimmt.
Der Förderverein unterstützt entsprechend seiner Möglichkeiten. Solange keine
Ganztagsangebote stattfinden konnten, waren die Leiter von Ganztagsangeboten zur Notbetreuung, Aufsicht oder in Lern – und Fördergruppen eingesetzt. Seit 20.September
2021 laufen wieder Förderkurse im Rahmen des rhythmisierten Schultags. Hausaufgabenbegleitung ist montags, dienstags und donnerstags gewährleistet. Am 1.November 2021 starten die Ganztagsangebote, die am Nachmittag stattfinden, (Theatergruppe; Tiffany; Wunderwelt der Steine; Wir lernen Programmieren; Keramik; Spielerische Leichtathletik). 

 

 

 

 

          
  

 

Möchten Sie Mitglied in unserem „Förderverein der Cossebauder Schulen e.V.“
werden? Mit 12 € jährlich, oder wenn Sie wollen auch mehr, sind Sie dabei.
Die Beitrittserklärung erhalten Sie im Sekretariat der Grundschule oder hier auf der Homepage.

Erika Gärtner im Namen des Vorstandes des Fördervereins der Cossebauder Schulen e.V.

 

 

 

  

 

     Diese beiden Broschüren können
     Sie gern im Sekretariat der
     Grundschule für 8€ erwerben.
     Die einzelne Broschüre kostet 5€.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

...